Wichtige Informationen für die Onlineshop-Vorlage

Damit die Onlineshop-Vorlage in Deutschland rechtssicher genutzt werden kann, ist sie mit der Erweiterung „WooCommerce German Market“ angepasst worden. Hierbei wurden automatisch einige Seiten angelegt sowie Inhalte anpasst. Wir empfehlen zu Beginn die WooCommerce-Einstellungen im Backend und anschließend die Seiten selbst auf korrekten Inhalt (z.B. Kontaktdaten, Steuer- und Widerrufsinformationen) zu prüfen.

Welche Anpassungen sind bei WooCommerce notwendig?

Eine hilfreiche Zusammenstellung vieler Tutorials und weiterführenden Informationen gibt der WooCommerce Reiseführer.

Den Hinweis „Dies ist eine Demo-Installation…“ entfernen

Der Hinweis „Dies ist eine Demo-Installation. Jegliche Bestellung in diesem Shop wird weder beachtet noch ausgeführt.“ kann im Backend durchs Entfernen des Hakens bei „WooCommerce / Einstellungen / Webseiten-weiten Shop-Hinweistext aktivieren“ ausgeblendet werden.

Welche Demo-Inhalte sind im Shop enthalten?

Die Onlineshop-Vorlage kommt mit mehreren Beispielprodukten in einer Beispielkategorie. Auch sind die Verlinkungen im Menü für die Demo angepasst. Für mehr Übersicht empfehlen wir beim Start des Shops die Bilder zu den Beispielprodukten aus der Mediengalerie zu löschen.

Nach Einrichtung des Onlineshops kann diese Seite über „In Papierkorb legen“ im Editor gelöscht werden. Zur Menüanpassung wird im Backend die Seite „Menüs“ unter dem Menüpunkt „Design“ aufgerufen.

Dies ist eine Demo-Installation. Jegliche Bestellung in diesem Shop wird weder beachtet noch ausgeführt. Verstanden